Teletherapie

Logopädie
von zu Hause aus

linie1

Videotherapie und digitale Sprachtherapie

Besondere Bedingungen erfordern individuelle Lösungen.
Bei Fragen zum Thema Teletherapie rufen Sie gerne an

Was ist Video- bzw. Teletherapie?

Sollte eine Therapie vor dem Hintergrund des Infektionsschutzes in der Praxis nicht möglich sein, kann die Behandlung im Rahmen einer Videotherapie über das Internet durchgeführt werden. Diese Möglichkeit besteht aufgrund der aktuellen Situation zunächst bis zum 31.03.2021.

Als Plattform für eine sichere Datenübertragung verwenden wir ALVE. Sprechen Sie uns bei Fragen zum Thema „Teletherapie“ gerne an!

Was ist Digitale Sprachtherapie?

Neben bewährten analogen Therapiemethoden setzen wir in unserer Praxis zusätzlich Elemente der digitalen Sprachtherapie ein. Auch für das Eigentraining zu Hause können einige Apps (wie z.B. „Neolexon“) eine sinnvolle Ergänzung zur Therapie von Aussprachestörungen oder Aphasien darstellen. So macht das Üben Spaß und ganz nebenbei kann eine hohe Übungsfrequenz erreicht werden. Die Kosten werden teilweise von den Krankenkassen erstattet. Wir beraten Sie gerne!

Wie sehen die Übungen aus?

Die Apps enthalten viele Motivationselemente. Hier sehen Sie einige Beispiele aus der neolexon-App für Erwachsene und Kinder:

Fragen, Terminwunsch?

Wie funktioniert das genau? Was zahlt die Krankenkasse? Wann kann Ihr erster Termin sein? Wir beantworten alle Ihre Fragen rund um Teletherapie und digitale Sprachtherapie. Kontaktieren Sie uns jetzt!